Klinik für Kinder- und 
Jugendmedizin

Kleine Patienten in liebevollen Händen

Leider ist es manchmal nicht nur eine Schürfwunde: Wenn Kinder ernsthaft erkranken, benötigen sie besondere Fürsorge und Betreuung. Für die Ärzte und Pfleger unserer Klinik ist ihr Beruf auch Berufung: Sie kümmern sich liebevoll um unsere kleinen Patientinnen und Patienten. Gerne nehmen wir aber auch ein Elternteil stationär mit auf, wenn das Kind dessen Anwesenheit braucht. Eine phantasievolle Wandgestaltung, Bücher, Spiele und bunte Kinderbetten runden die harmonische Atmosphäre auf den Stationen ab. 

Unsere Spezialgebiete: Asthma, Allergien, Diabetes und Frühgeborenenbehandlung

Fast zehn Prozent der rund tausend Babys, die jährlich im Klinikum Weser-Egge zur Welt kommen, sind Frühgeburten. Sie und andere Notfälle werden auf unserer Kinderintensivstation rund um die Uhr versorgt. Für eine bestmögliche Behandlung kooperieren wir unter anderem mit den Kinderkliniken der Universität Göttingen oder des Klinikums Kassel. Wir haben uns zudem auf Asthma, Allergien, Adipositas und Diabetes spezialisiert. In unseren Räumen ist auch das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) für ambulante Behandlungen untergebracht.

Ihr Chefarzt

Firooz Ahmadi

„Die Kinder von heute müssen mit dem Wissen von heute behandelt werden.“ – Nach diesem Motto betreut Chefarzt Firooz Ahmadi seine Patienten. Er ist spezialisiert auf Neonatologie, Allergologie, Naturheilverfahren und Psychotherapie. Seit 2011 ist er an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Höxter tätig und leitet auch das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) für Kinder- und Jugendmedizin. 

Qualifikationen

  • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • Neonatologie 
  • Allergologie, Naturheilverfahren und Psychotherapie

Unsere Behandlungsschwerpunkte

In unserer Klinik behandeln wir alle Erkrankungen der Kinder- und Jugendmedizin. Typisch sind beispielsweise Durchfall, Erbrechen und Fieber, aber auch schwere Bronchitis und Lungenentzündungen. Bei schweren Erkrankungen nehmen wir das Kind in der Intensivstation auf und überwachen die Herz- und Kreislauffunktionen rund um die Uhr. 

Des Weiteren werden auch die Kinder der operativen Abteilungen wie der Chirurgie, HNO und Urologie durch uns mitbetreut. 

Kindgerechte Behandlung bei jeder Krankheit

Neben den medizinischen gehen wir auch auf die besonderen seelischen Bedürfnisse unserer kleinen Patienten ein. Unser Chefarzt Firooz Ahmadi ist speziell im Fachgebiet Psychotherapie weitergebildet. Zur Behandlung psychosomatischer Krankheiten arbeitet unsere Klinik außerdem mit Kinderpsychologen der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Höxter sowie dem Albert-Schweitzer-Familienwerk in Holzminden zusammen.

Unsere Leistungen der Kinder- und Jugendmedizin:

  • Tests bei Allergien und chronischen Atemwegserkrankungen
  • Asthmaschulung 
  • Darm- und Magenspiegelung mit Sedierung oder Narkose 
  • Behandlung von Diabetes
  • Neurologische Untersuchung und EEG
  • Entwicklungsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen
  • Behandlung von Hauterkrankungen, insbesondere Neurodermitis
  • Behandlung von Kleinwuchs
  • Kopfschmerzdiagnostik und -therapie
  • Kreislaufdiagnostik 
  • Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen
  • Rückflussdiagnostik, z. B. bei Sodbrennen
  • Atemtest
  • Urologische Untersuchungen

Neurodermitis ist eine chronische entzündliche Hautkrankheit, mit der ungefähr 12% aller Kinder zu kämpfen haben. Dabei fühlt sich die Haut trocken und gespannt an und Betroffene leiden unter einem starken Juckreiz. Dabei gibt es für an Neurodermitis erkrankte Kinder heute gute Prognosen. Bis zu 70% der Erkrankten verlieren ihre Symptome und können eine unbeschwerte Kindheit und Jugend genießen.

Unsere Leistungen bei Neurodermitis

  • Umfassende Diagnostik

  • Adäquate Behandlung, individuell auf des jeweilige Kind abgestimmt

Neues Leben ist zerbrechlich. Gerade Früh- und Neugeborene brauchen eine umfassende, einfühlsame Versorgung. Die Neonatologie befasst sich mit Frühgeborenen und reifen Neugeborenen, die in den ersten 28 Lebenstagen erkranken. In unserer Klinik behandeln wir Babys nach der 32. Schwangerschaftswoche oder mit einem Geburtsgewicht von 1.500 Gramm. Im Mittelpunkt unseres Wirkens steht die Versorgung und Behandlung von Babys mit zum Teil lebensbedrohlichen Krankheiten. Dafür stehen sechs Intensiv-Bettchen mit Beatmung zur Verfügung. Ein Kinderarzt ist rund um die Uhr anwesend. 

Risiken im Griff

Unsere Abteilung arbeitet eng mit der gynäkologischen sowie geburtshilflichen Abteilung zusammen. Bei Risikoentbindungen kümmert sich ein Expertenteam um das Baby und seine Eltern. Liegt eine Risikoschwangerschaft vor, z. B. durch eine mögliche Frühgeburt, Mehrlinge oder mütterliche Diabetes, erfolgt bereits vor der Geburt eine ausführliche Beratung. Die Frühgeborenen-Intensivstation liegt Tür an Tür mit dem Kreißsaal, dem gynäkologischen Operationssaal und dem Kinderzimmer. 

Kinderintensivstation

Auch größere Kinder und Jugendliche können leider mit schweren oder sogar lebensbedrohlichen Erkrankungen zu kämpfen haben. Wir beobachten und behandeln sie auf unserer Kinderintensivstation rund um die Uhr, beantworten Fragen von Patienten und Eltern und unterstützen Sie während des Aufenthaltes auf unserer Station.

Unsere Leistungen der Neonatologie:

  • Behandlung und Versorgung von Früh- und Neugeborenen 
  • Beratung vor schwierigen Geburten 
  • Begleitungen von Risikoentbindungen

Asthma und Allergien sind heute durch veränderte Umweltbedingungen sehr häufige Erkrankungen bei Kindern und hängen oft zusammen. Durch eine frühzeitige Erkennung und Behandlung lassen sich die Auswirkungen der Krankheit abschwächen oder verschwinden ganz. Asthma entsteht durch eine dauerhafte Entzündung der Bronchialschleimhaut, die zur Verengung der Bronchien führt. Beim allergischen Asthma ist die Ursache für die Krankheit eine Allergie, das nicht-allergische Asthma dagegen wird häufig durch Infekte ausgelöst. 

Altersgerechte Hilfe für unsere Patienten

Wir führen eine umfassende Diagnostik zur Erkennung von Allergien und Unverträglichkeiten durch. Zur Behandlung von Asthma erhalten unsere jungen Patienten eine individuell angepasste Medikamenten- und Asthmaberatung. Den Kindern und ihren Eltern steht dabei eine Asthma-Trainerin zur Seite. Dabei haben wir auch die psychologische Komponente, die bei allergischen und asthmatischen Erkrankungen eine große Rolle spielt, im Blick.

Unsere Leistungen bei Allergien und Asthma:

  • Tests bei Allergien und chronischen Atemwegserkrankungen
  • Lungenfunktionstest
  • Asthmaberatung mit Asthmatrainerin
  • FeNO-Messung, z. B. bei Asthma oder chronischer Bronchitis

Ebenso wie Allergien und Asthma bedingen sich auch Adipositas und Diabetes gegenseitig. Denn starkes Übergewicht bei Kindern vervierfacht das Risiko von Typ-2-Diabetes. Doch auch andere schwere Krankheiten wie Bluthochdruck, Arterienverkalkung und Fettleber können hinzukommen. In unserer Klinik behandeln wir Diabetes und Adipositas bei Kindern alters- und entwicklungsgerecht. Für Diabetes-Patienten umfasst unser Angebot neben der Ersteinstellung auch die Langzeitbetreuung. 

Unsere Leistungen bei Adipositas und Diabetes:

  • Behandlung von Diabetes mit Ersteinstellung und Langzeitbetreuung
  • Schulungen für Eltern und Kinder
  • Diätberatung
Schließen